„IN VINO WER WIE WAS“ * - Sensorische Weinerlebnisse


Schon König Ludwig I. wusste das mediterran anmutende Klima bei Aufenthalten in
seinem Schloss Villa Ludwigshöhe inmitten von Edelkastanienbäumen zu genießen. Bei
einem Spaziergang durch die Weinberge genießen auch Sie die pittoreske Kulisse des
Pfälzerwaldes mit seinen geschichtsträchtigen Burgen und Schlössern. An besonderen
Rastplätzen werden Sie bei einem Gläschen Wein in die Geschichte der Region entführt.
Genießen Sie mit den Weinen korrespondierende kleine Köstlichkeiten für alle Sinne im
königlichen Garten Eden der Pfalz. Besprochen werden ein BegrüßungsSecco und drei
erlesene Weine.
Treffpunkt: Haupteingang an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Buchbar für Gruppen ab 15 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 24 € pro Person

WEINERLEBNISSE für alle Sinne *

Spaziergang durch’s Rebenmeer mit Blick auf den Haardtrand des Pfäzerwaldes mit
seinen Edelkastanienbäumen und darin eingebetteten Burgen und Schlössern.
Geschichtliches wird ergänzt mit Genuss durch einen BegrüßungsSecco und zwei
erlesene Weine - an ausgewählten Plätzen im Stielglas verkostet; dazu Brotvariationen.
Treffpunkt: Haupteingang an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 14 € pro Person

WINZ(er)FIT - Geschicklichkeit gepaart mit Winzerwissen


Humorvolle, spielerische Tour durch’s Rebenmeer für Gruppen, die gemeinsam
Problemlösungsstrategien entwickeln wollen. Geeignet zur Förderung der Teamfähigkeit in
Firmen sowie im Alltag. „Alla hopp!“ Auf geht’s!
Treffpunkt: Haupteingang an der alla hopp! Anlage, Unter dem Kloster 1
Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 11 € pro Person / auf Wunsch zuzüglich 10 € pro Person für Getränke nach
Vereinbarung und kleines Pfälzer Vesper

Sonntag, 27. September 2020 um 10:30 Uhr: Sonderführung zum Weinfest der
Südlichen Weinstraße - „Vum Troppe zum Schoppe“


Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Weinberge in humorvoller Weise die
Geschichte des Weinbaus in der weinfrohen Stadt Edenkoben. Anekdoten, eine kleine
Trinkgefäßgeschichte und die Verkostung von drei erlesenen Weinen sowie ein
„rundgehender Pälzer Schoppen“ ergänzen die kurzweilige Führung.
Treffpunkt: Haupteingang an der „alla hopp! - Anlage“, Unter dem Kloster 1
Anmeldung: nicht erforderlich, aber erwünscht
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden / ca. 2 km überwiegend barrierefreie Wegstrecke / festes
Schuhwerk ist empfohlen
Preis: 14 € pro Person / ggf. zuzügl. 3 € für Schoppenglas

WEINLEHRPFADFÜHRUNG EDENKOBEN *
Fröhlich geführte Spaziergänge auf dem Historischen Weinlehrpfad der Stadt Edenkoben
vermitteln Wissenswertes sowie Geschichten und Anekdoten rund um den Wein. Sie
können zwischen der kurzen Strecke von 1,5 km oder dem großen Rundweg von 3,5 km
wählen. Auf Wunsch mit 3- oder 5-teiliger rustikaler Weinprobe, das Weinprobiergläschen
dürfen Sie als Andenken behalten.
Buchbar für Gruppen ab 10 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin
Dauer: ca. 1 - 2 Stunden
Preis: 7 € pro Person mit Umtrunk
9 € pro Person mit 3-tlg. Weinprobe
12 € pro Person mit 5-tlg. Weinprobe
ggf. zuzüglich 8 € pro Person für „Pfälzer Vesper“
(4 € für Hausmacherbrot - nur bei dieser Führung auf dem Weinlehrpfad möglich !)
Feste Termine mit Umtrunk: freitags 04., 11., 18. und 25. September - (02. Okt. nicht
wegen Winzerhopping) - weiter: freitags, 09. und 16. Oktober 2020, jeweils um 16:30 Uhr
Treffpunkt: Kreisel Weinstraße/Villastraße
Preis: 6 € pro Person
Anmeldung: nicht erforderlich, aber möglich

 

 

Ihre Führer durch die Weinberge

Karl Hahn mit Tochter Sandra
Anmeldung:
I-Punkt Edenkoben
Weinstraße 81
Telefon 06323 9897858
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: i-punkt@edenkoben.de
Rathaus Edenkoben
Weinstraße 86
Telefon 06323 3811
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de
Design by jae-webdesign - Edenkoben