Feste Termine und Saisonale Gästeführungen

 

MANDELBLÜTENFÜHRUNGEN KASTANIENWANDERUNGEN

auf Anfrage (Foto: Jutta Grünenwald)

auf Anfrage 

 

 

 

 

 

(Foto: Albrecht Minges)

WELTGÄSTEFÜHRERTAG - MOTTO: LIEBLINGSORTE

Der Weltgästeführertag 2020 ist virtuell aufbereitet
Die Edenkobener GästeführerInnen hatten versprochen sich erneut zu melden, wenn ein
Termin zur Durchführung des inzwischen traditionellen Weltgästeführertages möglich sein
würde. In der Zwischenzeit ist einiges geschehen in Sachen Digitalisierung und ab sofort
können die „Glücksorte im Garten Eden“ virtuell besucht werden. Das vom
Bundesverband der Gästeführer (BVGD) herausgegebene Motto „Lieblingsorte“ wurde
aufgegriffen und an die Region angepasst. Wer mit den Gästeführerinnen Elke Bechtold,
Jutta Grünenwald und Martina Roth und den Gästeführern Gert Hörner, Peter Mohr und
Hans Waizenegger auf die Reise zum jeweiligen Glücksort gehen möchte, kann sie über
die Homepage www.gaestefuehrer.edenkoben.de begleiten. Das Video ist auch in der
Mediathek des Offenen Kanals Weinstraße (OK) Landau zu sehen oder über youtube.
 

 

 

 

 

 

 

(Foto: Jutta Grünenwald)

HISTORISCHE STADTFÜHRUNG * - „vun allem ebbes“
Auch als Mundartführung
Entdecken Sie Edenkoben mit den Gästeführer*innen der Südlichen Weinstraße und
erfahren Sie Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und
natürlich der Vita König Ludwigs I.
Erforschen Sie Edenkobener „Pädel“ und deuten Sie Schlusssteine alter Torbogen. Sie
erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet.
Unsere festen Termine zwischen dem 06.Juni und 31. Okt. 2020: jeden Samstag um
10:30 Uhr

Das Hygienekonzept steht, alle Sicherheitsvorkehrungen sind getroffen und
die Edenkobener GästeführerInnen erwarten ihre Gäste mit Mund-Nasen-Bedeckung und
einem Schmunzeln darunter. Sollte dieses noch nicht vorhanden sein, wird der Guide
Peter Mohr es innerhalb kürzester Zeit mit seiner „Schmunzelführung“ hervorzaubern.
Eine Anmeldung zur Teilnahme ist notwendig, weil die Daten ggf. vom Gesundheitsamt
benötigt werden und die Anzahl der Teilnehmenden auf 10 Personen begrenzt ist.

Vier Wochen nach der Führung werden die Daten gelöscht!

Die Führung kostet nach wie vor 5 Euro pro Person; für InhaberInnen der PfalzCard ist die Teilnahme kostenfrei.

(Außer bei Sonderführungen)

Zur kontaktlosen Bezahlung wird darum gebeten, den passenden Betrag in das dazu
aufgestellte Gefäß zu legen. Zur Händedesinfektion steht ein entsprechender Spender im
i-Punkt bereit. Empfehlenswert ist ein eigener Kugelschreiber bzw. eigenes
Desinfektionsmittel.

Treffpunkt ist am i-Punkt Edenkoben, Weinstraße 81; der geforderte Abstand von 1,50 m
zueinander ist zu beachten.

Informationen: www.gaestefuehrer.edenkoben.de
Anmeldung: Tel.: 06323.9897858 oder E-Mail: i-punkt@edenkoben.de oder
touristinfo@vg-edenkoben.de (Tel.: 06323.959222)

 

 

Leider nun endgültig ABGESAGT 

Aufgrund der derzeit vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen im Rahmen der Coronabekämpfungsverordnung sehen wir uns nicht in der Lage die angebotene Veranstaltung für Kinder in den Sommerferien durchzuführen.

Begründung: Die Räumlichkeiten im Museum für Weinbau und Stadtgeschichte sind viel zu klein, um einen ausreichenden Abstand zu gewährleisten.

Darüberhinaus würde die Gruppenbildung nicht innerhalb eines Klasssenverbandes stattfinden.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen uns allen eine baldige Entspannung der Situation.

SCHNITZELJAGD DURCH’S MUSEUM 
Für 6 – 10-jährige Kinder in Begleitung von Erziehungsberechtigten / Lehrer
Edenkobener GescNeues Konzept aufgrund der Hygienevorschriften wird noch bekannt gegebenhichte wird an diversen Stationen für Kinder lebendig und durch Rätsel
unterstützt, erlebbar gemacht. Überraschungen und eine selbstgemachte Limonade
warten als Belohnung.
Gewandete Stationenführung buchbar für Gruppen von bis zu 15 Kindern
Termin und Treffpunkt: nach Vereinbarung, Museum für Weinbau und Stadtgeschichte,
Weinstraße 107
Dauer: ca. 2 Stunden (Führung selbst ca. 1,5 Std.)
Preis: pauschal 90 € pro Gruppe / Museumseintritt für eine Begleitperson pro Gruppe frei
Fester Termin in den Sommerferien RLP: Donnerstag, 06. August 2020 um 10 Uhr
Angebot auch in der Broschüre „Familienspaß“ des Vereins SÜW
Preis: 5 € pro Kind / 2 € Museumseintritt pro Begleitperson
Anmeldung: erforderlich

(Foto: Elke Bechtold)

Neues Konzept aufgrund der Hygienevorschriften wird noch bekannt gegeben

BAYERN & PFALZ – GOTT ERHALT’S * - Mit dem Bollerwagen unterwegs
Die Edenkobener Gästeführer*innen begleiten Interessierte in Sachen Kunst, Kultur und
Wein auf einer ca. 6 km Rundtour Edenkoben – Rhodt und thematisieren insbesondere die
Dynastie der Wittelsbacher. Vor 800 Jahren wurde Herzog Ludwig I. die Pfalzgrafenwürde
übertragen und seitdem prägte dieses Adelsgeschlecht nicht nur unsere Region. Weithin
sichtbare Spuren hinterließ der allgegenwärtige König Ludwig I. von Bayern vor allem
durch den Bau seiner Villa Ludwigshöhe oberhalb von Edenkoben.
Unterwegs nach Rhodt werden allerlei Geschichten und Anekdoten aus dem Leben bei
Hofe zu Gehör gebracht und auch der Gaumen wird mit kleinen Erfrischungen und
Leckereien verführt. Dabei wird u.a. die Frage erörtert, woher der bayerische
„Lewwerkees“ kommt. Zurück in Edenkoben gibt es abschließend für „gebührliches
Benehmen im Königreich Pfalz" bei Kaffee und Prinzregententorte eine Urkunde.
Fester Termin: Samstag, 22. August 2020 um 11 Uhr
Anmeldung: erforderlich
Buchbar auch für Gruppen ab 15 Personen zum von Ihnen gewünschten Termin
Treffpunkt: Hotel Prinzregent, Unter dem Kloster 1 in Edenkoben
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 24 € pro Person / inkl. Verkostung und Getränke

„PÄDELTRETER UNNERWEGS“ - HISTORISCHE STADTFÜHRUNG in Mundart
Die Edenkobener „Pädel“ (Pfade abseits des Durchgangsverkehrs) haben einen
besonderen Reiz, den wir Ihnen vermitteln möchten. Erfahren Sie die Stadtgeschichte
zwischen „Wingertmauern“ in unvergleichlichem „Pälzer Dialekt“. Der obligatorische
„Pälzer Schoppe“ macht dabei die Runde. Auf Wunsch auch mit „Pfälzer Vesper“.
Treffpunkt: i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz.
Fester Termin: Samstag, 19. September 2020 um 14 Uhr (mit Vesper)
Anmeldung: erforderlich
Buchbar auch für Gruppen (10 - 25 Personen) zum von Ihnen gewünschten Termin
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 9 € pro Person / ggf. zuzüglich 10 € pro Person für Pfälzer Vesper

 

Sonntag, 27. September 2020 um 10:30 Uhr:  „Vum Troppe zum Schoppe“
Entdecken Sie bei einem Spaziergang durch die Weinberge in humorvoller Weise die
Geschichte des Weinbaus in der weinfrohen Stadt Edenkoben. Anekdoten, eine kleine
Trinkgefäßgeschichte und die Verkostung von drei erlesenen Weinen sowie ein
„rundgehender Pälzer Schoppen“ ergänzen die kurzweilige Führung.
Treffpunkt: Haupteingang an der „alla hopp! - Anlage“, Unter dem Kloster 1
Anmeldung: nicht erforderlich, aber erwünscht
Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden / ca. 2 km überwiegend barrierefreie Wegstrecke / festes
Schuhwerk ist empfohlen
Preis: 14 € pro Person / ggf. zuzügl. 3 € für Schoppenglas

 

WEIN, WEIB und GESANG 2.0 - Winzerhopping auf der Klosterstraße

Nach dem großen Erfolg im Jubiläumsjahr 2019 in Kooperation mit den Winzer*innen
Edenkobens in „de Owwergass“ werden nun in der Neuauflage in „de Unnerstadt“ die
dort gelegenen Weingüter vorgestellt. Auch hier soll Frauenpower im Mittelpunkt stehen
und so pilgern wir erneut von Weingut zu Weingut und überzeugen uns von der
hervorragenden Qualität dessen, was im Weinglas ankommt. Neben 4 Weinen und einem
Pfälzer Secco werden an den einzelnen Stationen korrespondierende Häppchen,
kulturelle Leckerbissen und vieles mehr geboten. Den Abschluss macht eine Spezialität
aus der Brennerei.
Termin: Freitag, 02. Oktober 2020 ab 18 Uhr - in Kleingruppen mit maximal 25 Personen
- alle halbe Stunde (18:00, 18:30, 19:00 und 19:30 Uhr)
Start: Weingut Schäfer, Rhodter Straße 24 / Ende: Brennerei Göring, Blücherstraße 45
Anmeldung: erforderlich über i-Punkt, Rathaus Edenkoben, Tourismusbüro SÜW
Edenkoben oder www.ticketservice-edenkoben.de
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Preis: 29 € pro Person

18:00 Uhr             
18:30 Uhr            
19:00 Uhr              
19:30 Uhr              

(Foto: Jürgen Alter)

IM ADVENT

ADVENT
Station im Rahmen von „Flanieren & Probieren“
Eine Aktion der Innenstadt-Offensive Edenkoben
Besuchen Sie uns im i-Punkt, Weinstraße 81
Termin: Samstag vor dem 2. Advent - 05.12.2020 - von 17 bis 22 Uhr
Informationen zu gegebener Zeit auf unserer Homepage und auf Anfrage

(Foto: Erich Grünenwald)

Anmeldung:
I-Punkt Edenkoben
Weinstraße 81
Telefon 06323 9897858
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: i-punkt@edenkoben.de
Rathaus Edenkoben
Weinstraße 86
Telefon 06323 3811
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de
Design by jae-webdesign - Edenkoben