„PÄDELTRETER UNNERWEGS“ - HISTORISCHE STADTFÜHRUNG in Mundart


Die Edenkobener „Pädel“ (Pfade abseits des Durchgangsverkehrs) haben einen
besonderen Reiz, den wir Ihnen vermitteln möchten. Erfahren Sie die Stadtgeschichte
zwischen „Wingertmauern“ in unvergleichlichem „Pälzer Dialekt“. Der obligatorische„Pälzer Schoppe“ wird erklärt. Auf Wunsch auch mit „Pfälzer Vesper“.
Treffpunkt: i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz.
Fester Termin: Samstag, 19. September 2020 um 14 Uhr (mit Vesper)
Anmeldung: erforderlich

 

I-Punkt Edenkoben 06323 98 97 858 (i-punkt@edenkoben.de)

Tourismusbüro Edenkoben 06323 95 92 22


Buchbar auch für Gruppen (bis 14 Personen) zum von Ihnen gewünschten Termin (unter Beachtung der gültigen Corona-Regelungen)
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 19 € pro Person incl. Vesper

Längenangaben zu einigen Edenkobener "Pädelscher":

Beamten-Pädel: ca. 102 Meter
Rentamt-Pädel: ca. 296 Meter
Gottesacker-Pädel: ca. 174 Meter
Mühlberg-Pädel: ca 600 Meter
Gerne können wir die Pädel mit Ihrer Hilfe nachmessen 
 



 

 
Anmeldung:
I-Punkt Edenkoben
Weinstraße 81
Telefon 06323 9897858
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: i-punkt@edenkoben.de
Rathaus Edenkoben
Weinstraße 86
Telefon 06323 3811
Internet: www.edenkoben.de
E-Mail: rathaus@edenkoben.de
Design by jae-webdesign - Edenkoben